EXISTENZGRÜNDER / START-UP


Sie sind Gründer und auf der Suche nach professioneller Unterstützung?

Wir haben uns auf die Gruppe der Existenzgründer spezialisiert.

mehr erfahren

WEBDESIGN / NEUE MEDIEN


Sie planen die Realisierung einer neuen Webseite / Webshops?

Mit dem Einsatz neuer Techniken und Systemen entwickeln wir individuelle Weblösungen.

mehr erfahren

SEO / SEM


Ihre Webseite ist in den gängigen Suchmaschinen nicht wie gewünscht platziert?

Durch den Einsatz von Analyse-Tools und viel Erfahrung optimieren wir Ihre Webseite.

mehr erfahren

Alexa Rank verbessern

von

Der Alexa Traffic Rank zählt für viele noch zu einer aussagekräftigen Kennzahl für eine gut optimierte Webseite. Der Alexa Traffic Rank liefert Daten zum Traffic einer Webseite.

Die hauseigene Toolbar liefert zusätzlich Informationen zu Backlinks, Reviews, Related Links, Webseitengeschwindigkeit und einiges mehr.

Es gibt online mittlerweile eine große Anzahl von Tools die dem User bei der Suchmaschinenoptimierung zu unterstützen. Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass Alexa nicht als aussagekräftiger Indikator für eine Webseite zu betrachten ist. Bei der Suchmaschinenoptimierung spielen andere Faktoren eine viel wichtigere Rolle. Dies sind Beispielsweise hochwertige Backlinks, Social Media Empfehlungen und eine technisch saubere Webseite um nur ein paar zu nennen.

Anbieter wie Sistrix, Seolytics und auch OnPage.org (Beta) liefern eine Vielzahl von Kennzahlen die jedoch noch richtig gewertet werden müssen.

Auch der Alexa Traffic Rank fließt zum Teil mit ein somit an dieser Stelle ein paar Tipps die eigene Seite weiter zu optimieren.

  1. Nutzung der Alexa Toolbar
    Alexa entnimmt einen Großteil seiner Daten den gesammelten Daten der hauseigenen Toolbar. Sie können Ihre und andere Webseiten unterstützen in dem Sie diese Toolbar installieren. Ein oder zwei Besuche in regelmäßigen Abständen auf der eigenen Webseite schaden sicher nicht.

  2. Einbau des Alexa Widgets
    Alexa bietet zusätzlich zur Toolbar auch Widgets für die eigene Webseite, hierüber werden ebendalls Daten gesammelt und an Alexa übergeben.

  3. Alexa-Redirect-URL
    Hinweis: Diese Funktion wird nicht mehr unterstützt. Sollten Sie es noch in anderen Beiträgen finden können Sie diese Position ignorieren.

  4. Informativer Content
    Liefern Sie hilfreichen Content in Form von News, Blogeinträgen oder informativen Unterseiten. Locken Sie Besucher auf Ihre Seite und dies am besten auch noch themenbezogen. Ein Beitrag zum Thema Alexa ist ebenfalls keine schlechte Idee.

  5. Bewertungen bekommen
    Versuchen Sie Bewertungen von anderen Alexa Mitgliedern zu bekommen. Ähnlich wie Google Local/Maps Bewertungen spielen Empfehlung eine große Rolle.

  6. Webmaster Foren
    Dies gilt eher für technisch interessierte Menschen. Melden Sie sich in Webmaster Foren an hier finden sich viele Nutzer der Alexa Toolbar.
  1. RSS Verzeichnisse
    Melden Sie falls vorhanden Ihren RSS Feed (Nachrichten, Aktuelles) in RSS Verzeichnissen an. Ihre Seite wird dann gezielt nach erstellten Themen aufgerufen.

Wie im oberen Absatz bereits erwähnt streiten sich die Gelehrten über die Aussagekräftigkeit des Alexa Traffic Ranks. Er liefert Daten zum Traffic Ihrer Seite, diesen können Sie auch über Tools wie Google Analytics + Webmaster Tools oder Statistiktools wie Piwik auswerten. Ein gewisses Grundverständis für das Thema SEO sollte vorhanden sein.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Seite, nehmen Sie dazu einfach Kontakt auf. Ich würde mich über das Teilen dieses Beitrags freuen. Ihre Erfahrungen zu diesem Thema können Sie ebenfalls in den Kommentaren posten.

weitere themenverwandte Beiträge

Zurück

Pfeil Toplink